Eine macOS-App namens Aerial wurde mit neuen Bildschirmschoneroptionen aktualisiert, zusammen mit HDR, Integration mit Spotify und Apple Music und mehr.

In den letzten Jahren sind neue Apple-Displayschutzfolien erschienen, zuletzt das „Hallo“-Logo, das auf den neu gestalteten 24-Zoll-iMac-Modellen (2021) erschien. Aber während AppleTV coole Bildschirmschoner hatte, die eine Ansicht bestimmter Städte zeigten, haben sie nie den Sprung zu anderen Apple-Geräten geschafft.

Dank Aerial können Sie jetzt ähnliche Bildschirmschoner für Ihren Mac erhalten. Es bietet viele Anpassungsoptionen, einschließlich der Möglichkeit, Wiedergabelisten zu erstellen und bestimmte Overlays wie Wetter, Batteriestatus, Timer usw. anzuzeigen.

Für Version 3.0 können alle 16 tvOS 15-Bildschirmschoner auf Ihrem Mac verwendet werden, z. B. Yosemite-Nationalpark, Grand Canyon, Torres del Paine, Chile usw.

Analytics: Eine willkommene Ergänzung zu macOS 13

Das Einrichten von Aerial in den Systemeinstellungen > Desktop & Bildschirmschoner ist eine einfache Angelegenheit, bei der Sie sie an Ihren Standort, Ihre Tageszeit oder eine bestimmte Reihenfolge anpassen können.

Es gibt auch benutzerdefinierte schwebende Bildschirmschoner von Jetson Creative, die alle kostenlos verwendet werden können, sowie eine Auswahl anderer Bildschirmschoner von tvOS 10 und höher.

Aplicación Air en macOS

(Bildnachweis: Antenne)

Die Verwendung auf dem kürzlich veröffentlichten 2021-Zoll-MacBook Pro (14) in HDR macht absolut fantastische Bildschirmschoner.

Landschaften aus Orten wie Schottland, Florida und mehr zu sehen, zeigt wirklich die Qualität der neuen MacBook-Displays. Kombinieren Sie das mit den angebotenen Anpassungsoptionen und Sie werden sich fragen, warum Apple diese Bildschirmschoner nicht offiziell auf macOS gebracht hat.

Antenne 3 auf macOS

(Bildnachweis: Antenne)

Bildschirmschoner sind seit dem ersten von John Socha im Jahr 1983 mit einer Anwendung namens ScrnSave ein konstantes Merkmal von Computern.

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal einen Bildschirmschoner voller Rohre gesehen oder einen, in dem Sie durch ein Haus gehen. Aber mit Fortschritten in der Anzeigetechnologie, von CRT-Monitoren zu LCD-Monitoren, ist ihre Verwendung in den letzten Jahren zurückgegangen.

Aber mit Apps wie Aerial und offiziellen Apple-Features haben Bildschirmschoner die Chance, im großen Stil zurückzukommen. Nicht nur für macOS, sondern auch für Windows 11. Möglicherweise Remakes von Bildschirmschonern aus der Mitte der 90er und hausgemachte Pfeifen sowie Methoden zum Herunterladen weiterer Bildschirmschoner aus dem Microsoft Store.

Aber in der Zwischenzeit zeigt Aerial hervorragend, wie Bildschirmschoner im Jahr 2022 gedeihen können und was Apple und Microsoft für zukünftige Updates für macOS und Windows tun könnten.

Teilen Sie es