Was ist Open Banking? Fast die Hälfte der Amerikaner weiß es nicht

Was ist Open Banking? Fast die Hälfte der Amerikaner weiß es nicht
Obwohl Open Banking sowohl Verbrauchern als auch KMU mehr finanzielle Freiheit bietet, hat eine neue Studie des API-Management-Unternehmens Axway ergeben, dass die Hälfte der Amerikaner noch nie von dem Begriff gehört hat. Für diejenigen, die damit nicht vertraut sind: Open Banking nutzt APIs, um Finanzdaten freizugeben, sodass Drittanbieter von Software und Banken neue kundenorientierte Finanzanwendungen und -dienste entwickeln können. Obwohl die Hälfte der Amerikaner noch nie von Open Banking gehört hat, stimmten nach der Erläuterung des Konzepts 84 % der zentralen Prämisse zu, dass sie mehr Kontrolle über ihre Finanzdaten haben sollten. Laut der Axway-Umfrage glauben 81 % der Amerikaner, dass ihre Banken alle Finanzdienstleistungen anbieten, die sie in ihrem täglichen Leben benötigen. Gleichzeitig gaben 40 % der Befragten an, dass sie neben der mobilen App ihrer Bank mindestens eine andere persönliche Finanzsoftwarelösung oder Budgetierungs-App nutzen.

Hindernisse für die Eröffnung von Banken

Als den Umfrageteilnehmern das Konzept des Open Banking erklärt wurde, glaubte die Hälfte von ihnen nicht, dass Open Banking positiv sei. Darüber hinaus war ein Drittel (33 %) besorgt über die ständige Überwachung ihrer Finanzaktivitäten, während fast die Hälfte (47 %) befürchtete, die Kontrolle über den Zugriff auf ihre Finanzdaten zu verlieren. Erstaunliche 27 % der Befragten befürchten, dass Finanzinstitute ihre Daten gegen sie verwenden. Eyal Sivan, Direktor für Open Banking bei Axway, gab in einer Pressemitteilung weitere Informationen zu den Ergebnissen der Untersuchung und sagte: „Wir befinden uns in einem Moment des Wandels. Die Menschen vertrauen ihren Banken immer noch und brauchen sie, aber diese neuen FinTechs bieten einige erstaunliche Tools, die die Menschen tatsächlich nutzen möchten. Open Banking ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass traditionelle und FinTech-Finanzinstitute ordnungsgemäß und sicher zusammenarbeiten können. Im Kern geht es beim Open Banking darum, den Menschen die Kontrolle über ihr Geld zu geben. Sivan wies auch darauf hin, dass die Fehleinschätzung, dass „offen“ weniger sicher bedeute, eines der Hindernisse für Open Banking heute sei. Allerdings würde eine offene Bank den Verbrauchern mehr Kontrolle über ihre Finanzdaten geben und gleichzeitig die Sicherheit verbessern. Wie bei den meisten neuen Konzepten, sobald die Amerikaner es lernen Wenn sie mehr über Open Banking erfahren und beginnen, es zu verstehen, werden sie wahrscheinlich die Vorteile nutzen wollen, die es bietet.