Veröffentlichungstermine, Trailer und Neuigkeiten für Pokémon Diamond und Pearl

Veröffentlichungstermine, Trailer und Neuigkeiten für Pokémon Diamond und Pearl
Die Remakes von Pokémon Diamond und Pearl werden voraussichtlich Ende XNUMX unter den neuen Titeln Pokémon Brilliant Diamond und Pokémon Shining Pearl erscheinen. Die kommenden Spiele sind der vierte Satz in der langen Liste der Pokémon-Remakes, nach Pokémon Feuerrot und Blattgrün (XNUMX), Pokémon HeartGold und SoulSilver (XNUMX) und in jüngerer Zeit Pokémon Omega Ruby und Alpha Sapphire (XNUMX). vierzehn). Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl werden Nachbildungen der ursprünglichen Sinnoh-Zone von Diamond and Pearl sein, die in der vierten Pokémon-Generation begann. Das übliche Format des Fangens und Trainierens von Pokémon, um sich in Fitnessstudios in der Umgebung zurechtzufinden, gilt wie immer bis zu diesem Punkt und darüber hinaus. Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl wurden erstmals im Vorschauvideo von Pokémon Presents im Februar XNUMX im Rahmen der größeren Feierlichkeiten zum XNUMX-jährigen Jubiläum von Pokémon angekündigt. Hinzu kam die Ankündigung von Pokémon Legends Arceus, einem im Sinnoh-Gebiet angesiedelten Prequel, das Anfang XNUMX weltweit erscheinen wird. Sind Sie von Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl begeistert und möchten mehr erfahren? Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was wir über die kommenden Pokémon-Remakes wissen.

Pokémon Diamond and Pearl Remake: Was Sie wissen müssen

Erscheinungsdatum des Pokémon Diamond and Pearl-Remakes

Pokémon Diamond und Pearl Remake

(Bildnachweis: The Pokemon Company) Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl werden Ende XNUMX nur auf Nintendo Switch veröffentlicht. Dies wird nach Pokémon Schwert und Schild aus dem Jahr XNUMX der zweite Haupteintrag auf der Konsole sein. Obwohl noch kein vollständiger Veröffentlichungstermin bekannt gegeben wurde, können wir uns andere aktuelle Pokémon-Spiele ansehen, um zu sehen, wann wir die Remakes in die Hände bekommen können. Pokémon Schwert und Schild, Let's Go-Spin-offs wie Pokémon Omega Ruby und Alpha Sapphire, wurden weltweit im November ihres jeweiligen Jahres veröffentlicht. Daher könnte November XNUMX ein wahrscheinliches Veröffentlichungsfenster für Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl sein. Beachten Sie jedoch, dass Game Friky keine Remakes von Pokémon Diamond und Pearl entwickelt. Stattdessen wird die Entwicklung von ILCA übernommen, was Einfluss auf das Erscheinungsdatum der Remakes haben könnte. Ein weiterer wichtiger Punkt, den es zu berücksichtigen gilt, ist, dass wir die Auswirkungen der Covid-XNUMX-Verzögerungen wahrscheinlich noch in diesem Jahr mit voller Wucht zu spüren bekommen werden. Dies ist eine Sache, die auf Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl zutreffen könnte (was auch bei Pokémon Legends Arceus Anfang XNUMX Auswirkungen haben könnte). Selbstverständlich halten wir Sie auf dem Laufenden, wenn es zu einer Verzögerung kommt.

Pokémon Diamond und Pearl Remake

Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl wurden erstmals während der Pokémon Presents im Februar 3 vorgestellt und zusammen mit einem Trailer angekündigt, der hauptsächlich den Kunststil und das Gameplay des Spiels testet. Die Ästhetik des Spiels auf dem äußeren Planeten ähnelt stark der des Nintendo DS VO, wobei verzerrte Charaktere im „Chibi“-Stil durch einfache 3D-Umgebungen navigieren. Allerdings ändern sich die Dinge im Laufe des Kampfes, da die Charaktere realistischere Proportionen sowie Pokémon-Modelle in Originalgröße annehmen. Daher scheinen die Remakes von Pokémon Diamond und Pearl den Originalen ziemlich treu zu bleiben, wenn auch mit einer hochauflösenden XNUMXD-Überarbeitung der Grafik und einigen ziemlich tollen Lichteffekten. Einige filmische Kampfanimationen tauchten auch im Trailer auf und scheinen zumindest eine gewisse Verbesserung gegenüber den Opfern von „Pokémon Schwert und Schild“ zu sein, wo die Animationen dafür kritisiert wurden, dass sie wiederverwendet wurden und für den ersten Titel enttäuschend waren. Ur-Pokémon HD.

Gameplay des Pokémon Diamond and Pearl Remakes

Pokémon Diamond und Pearl Remake

(Bildnachweis: The Pokemon Company) Wenn Sie die Originalspiele Pokemon Diamond und Pearl auf dem Nintendo DS gespielt haben, sollten Sie wissen, was Sie in Bezug auf das Gameplay erwartet. Das Kern-Gameplay der Pokémon-Serie scheint weitgehend unverändert zu sein und unterstützt die Erkundung der Welt, rundenbasierte Kämpfe und den Schwerpunkt darauf, so viele Pokémon wie möglich zu fangen, um Ihren Pokédex als zusätzliches Abschlussziel zu füllen. Inmitten der National Dex-Kontroverse um Pokémon Schwert und Schild (bei der ein großer Teil der gesamten Pokémon-Liste aus dem letzten Spiel entfernt wurde) erwarten wir, dass die Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl die Oberhand gewinnen, hoffentlich mit den ersten 4 Pokémon Generationen. Es sind nur etwas weniger als fünfhundert Taschenmonster. Abgesehen davon würden wir gerne eine Auswahl von Pokémon späterer Generationen sehen, wie sie es auch in früheren Remakes getan haben. Wir erwarten auch die Rückkehr der beliebten Battle Zone. Dieses einzigartige Gebiet ermöglichte es Trainern, ihre Endgame-Pokémon an Orten wie Battle Frontier Addition und Ribbon Syndicate ernsthaft zu testen. Einige einzigartige neue Funktionen im Remake würden ebenfalls Wunder bewirken und möglicherweise die weniger komplexen Probleme in neueren Pokémon-Titeln beheben. Neben der Kampfzone war die U-Bahn eines der beliebtesten Features in Pokémon Diamond and Pearl. The Underground verzichtet gänzlich auf das Kämpfen und Fangen von Pokémon und widmet sich einem lockereren Thema des Sammelns von Ressourcen. Es ermöglicht den Spielern auch, geheime Basen zu errichten, eine Art anpassbares Zuhause in der Ferne, das wir uns auf der Switch durchaus in vollem Gange vorstellen können, insbesondere mit dem zusätzlichen Online-Spiel. Wenn das Ziel der Remakes von Pokémon Diamond and Pearl eine faire Erholung ist, würden wir uns in den Spielen am liebsten eine bessere Lebensqualität wünschen. Ein flüssiges XNUMX-fps-Erlebnis scheint für einen so einfachen Kunststil selbst auf der Switch machbar zu sein. Features wie schnelle Ladezeiten und flüssigere Kampfübergänge wären ebenfalls eine willkommene Verbesserung gegenüber Pokémon Schwert und Schild.

Pokémon Diamond und Pearl machen Neuigkeiten und Gerüchte neu

Pokémon Diamond und Pearl Remake

(Bildnachweis: The Pokemon Company) Mega Evolutions könnten zurückkehren
Das größte Gerücht, das derzeit über Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl kursiert, ist die mögliche Aufnahme von Mega Evolutions. Diese wurden erstmals in Pokémon X und Y auf dem Nintendo 3DS eingeführt und ermöglichen es bestimmten Pokémon, vorübergehend zu übermächtigen Versionen ihrer selbst zu werden. Mega-Entwicklungen wurden oft dafür kritisiert, dass sie die geringe Komplexität neuerer Pokémon-Spiele trivialisieren, da die Werte von Mega-Entwicklungsformen im Allgemeinen den schwierigsten Angriffen standhalten können, selbst wenn die gegen sie eingesetzte Attacke äußerst effektiv ist. Wenn Pokémon Brillanter Diamant und Glänzende Perle über Mega-Entwicklungen verfügen, hoffen wir, dass die Funktion sorgfältig gehandhabt wird und mehr Wert auf ihre Ausgewogenheit gelegt wird. Enthält es Pokémon Platinum-Inhalte?
Spekulationen von Fans scheinen auch darauf hinzudeuten, dass Inhalte von Pokémon Platinum, dem umfassenderen Nachfolger von Diamond and Pearl, in den Remakes enthalten sein werden. Dies wird deutlich durch einen Charakter bewiesen, der im Trailer zu „Pokémon Brilliant Diamond“ und „Shining Pearl“ vorkommt und im Platinum-Nachfolger hinzugefügt wurde, wie auf Twitter gepostet. < p lang="en" dir="ltr">Platinum hat in Flooroma Town einen Helfer-NPC hinzugefügt, der dir von Gracidea erzählt und es dir gibt, wenn du mit Shaymin gekommen bist. pic.twitter.com/1iOazHLfQq XNUMX. Februar XNUMX Weitere Informationen Wenn der Pokémon Platinum-Inhalt wirklich vorhanden ist, würde das bedeuten, dass eine Reihe zusätzlicher Funktionen es in Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl verwandeln, einschließlich Wi-Fi Square. Fi-fokussiert auf dem Minispiel (von dem wir annehmen, dass es im Remake seinen Namen ändern wird) und dem oben erwähnten Battle Frontier.