VertriebOBEN. 1
Samsung Crystal UHD 2020 43TU7095 - 43' Smart TV, 4K, HDR 10+, 4K Prozessor, PurColor, Sound ...
Samsung Crystal UHD 2020 43TU7095 - 43" Smart TV, 4K, HDR 10+, 4K Prozessor, PurColor, Sound ...
Crystal uhd: in der Lage, mehr als eine Milliarde Farben mit größerer Reinheit zu reproduzieren; Tapview: Berühren Sie Ihren Fernseher mit Ihrem Smartphone und spiegeln Sie den Bildschirm, um ihn größer zu sehen
319,00 EUR

Eine Minute Rückblick

Flaggschiff-Fernseher mit umwerfenden technischen Daten sind großartig, aber Was wir wirklich wollen, ist ein erschwinglicher Fernseher mit einer Bildschirmgröße, die zu uns passt, und das geht auf beeindruckende Weise mit den Grundlagen eines Fernsehers um.

Samsung hat es verstanden, deshalb gibt es die AU7100-Reihe.

Die Liste der positiven Aspekte ist lang und reicht von Verarbeitungsqualität und Design über Ergonomie und Smart-TV bis hin zu 4K-Bildqualität. In jeder Hinsicht erfüllt der AU7100 diese Kriterien auf eine Weise, die den geforderten Preis recht großzügig erscheinen lässt.. Und wo es weniger beeindruckend ist, mit Klangqualität und seiner Fähigkeit (oder nicht), ältere Inhalte zu skalieren, ist es die meiste Zeit nicht schlechter als einige alternative Designs, die ein bisschen mehr kosten.

Solange Sie also die benötigte Bildschirmgröße kennen und ein bescheidenes, aber nicht unrealistisches Budget festlegen, wird Samsung Ihnen einen AU7100 verkaufen, mit dem Sie jahrelang zufrieden sein werden.

Preise und Verfügbarkeit

Der Samsung AU7100 wird bereits in Großbritannien verkauft, wobei der AU7000 das nächste amerikanische Äquivalent ist.

Die hier getestete 43-Zoll-Variante kostet 449 Euro, ist aber in verschiedenen Bildschirmgrößen erhältlich: Eine 50-Zoll-Version kostet 549 Euro, es gibt auch eine 55-Zoll-Variante 599 Euro, eine 65-Zoll-Variante 799 Euro, eine 70-Zoll-Variante Zoll 899 €, ein 75-Zoll-Modell (normalerweise 999 €, obwohl es zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei Samsung UK für 100 € günstiger erhältlich ist) und ein riesiges 85-Zoll-Modell 1,799 €.

Wenn Sie also keinen AU7100 in der richtigen Größe finden können, liegt das grundlegende Problem eher bei Ihnen als bei Samsung.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Samsung bestimmte Modellvarianten für bestimmte Gebiete entwickelt, und hier scheint es der Fall zu sein. Es gibt zwar Samsung-Modelle für den US-amerikanischen und australischen Markt, die dem AU7100 ziemlich ähnlich sehen, aber sie sind nicht genau gleich. Das Mindeste, was Kunden in den USA oder Australien von dem ihnen zur Verfügung stehenden Modell AU7100 erwarten können, ist jedoch, dass es zu einem äußerst wettbewerbsfähigen Preis erhältlich sein wird.

Design

  • Überraschend schmale Lünette.
  • Die Füße sind weit auseinander.
  • 6 cm tief.

Auch die teuersten Fernseher gehen beim Design eher auf Nummer sicher, daher sollte niemand erwarten, dass ein Außendesign von einem Mainstream-Modell wie dem AU7100 gedeiht. Natürlich gibt es das nicht, was definitiv eine gute Sache ist.

Es ist ein diskretes Modell, das AU7100, mit einer fast nicht vorhandenen Einfassung oben und an den Seiten des Bildschirms. Die Lünette an der Unterseite, die ein kleines zentrales „Samsung“-Logo hat, ist nicht sehr groß. Und wenn Sie Ihren AU7100 nicht an der Wand montieren, drücken und klicken Sie auf die einfachen Bumerangfüße aus Kunststoff, um die minimalistische Atmosphäre fortzusetzen. Beachten Sie, dass sie ziemlich weit voneinander entfernt sind, sodass selbst ein Bildschirm, der so relativ zittrig ist wie das 43-Zoll-Modell, das wir hier testen, eine relativ große Standfläche benötigt.

Bei einem Fernseher, der für einen relativ kleinen Preis-Leistungs-Bereich ausgelegt ist, überrascht es nicht, dass der Samsung eher ausreichend als großzügig spezifiziert ist. Drei HDMI-Eingänge (die alle den Aspekt des automatischen Niedriglatenzmodus der HDMI 2.1-Spezifikation bieten), Ein USB-Eingang, ein Ethernet-Anschluss, ein HF-Antennenanschluss und ein CI-Steckplatz zählen für physische Eingänge, während integriertes Wi-Fi und Bluetooth 4.2 für drahtlose Konnektivität sorgen. Es gibt einen digitalen optischen Ausgang für ältere Soundbars und eine der HDMI-Buchsen ist eARC-konform für ein moderneres Äquivalent.

Der AU7100 gehört zu Samsungs Reihe von Crystal UHD-Displays und ist als solches ein 4K-LCD/LED-Gerät mit Hintergrundbeleuchtung, die an den Rändern des Displays angeordnet ist.. Die Qualität des Bildes wird durch die bestimmt Crystal Processor 4K-Rendering-Engine des Unternehmens. Was HDR betrifft, so ist es wie immer Samsung, was dynamische Metadaten von HLG, HDR10 und HDR10 + bedeutet, aber keinen Hauch von Dolby Vision. Samsung hat es geschafft, den 'Filmmaker Mode' als eine der Bildvoreinstellungen des AU7100 zu integrieren, und die blinkende Warnung vor erhöhtem Stromverbrauch, wenn dieser Modus ausgewählt ist, ist angesichts des geringen Lichts der resultierenden Bilder immer wieder amüsant.

Smart-TV (Tizen)

  • Kommt mit zwei Fernbedienungen
  • Ausgezeichnete Tizen-basierte Schnittstelle
  • Möglichkeiten der Sprachsteuerung

Die Tizen-basierte Smart-TV-Oberfläche, auf die Samsung seit vielen Jahren setzt, ist von Natur aus so korrekt, dass sie nur die kleinsten Updates benötigt, um wettbewerbsfähig zu bleiben.. Der AU7100 ist zwar nicht der einzige kleine, erschwingliche Fernseher, der mit einem umfassenden und benutzerfreundlichen Smart-TV-Portal ausgestattet ist, aber er ist einer der besten auf dem Markt.

Wie Samsung sich in letzter Zeit daran gewöhnt hat, wird der AU7100 mit einigen Fernbedienungen geliefert, mit denen Sie durch die Benutzeroberfläche navigieren, Setup-Menüs durchlaufen und was auch immer. Das eine ist (und es gibt keine zwei Möglichkeiten) ein verwirrendes, unangenehmes, billiges und überladenes Telefon, während das andere eine viel schönere und viel minimalere "nur die Grundlagen"-Alternative ist.

Hier gibt es keine integrierte Sprachsteuerung, aber wenn sich Ihr Samsung in einem gemeinsamen Netzwerk befindet, kann es mit einem intelligenten Lautsprecher von Amazon Alexa oder Google Assistant gesteuert werden. Oder es gibt die proprietäre Smart Things-Steuerungs-App von Samsung, die hier so stabil und nützlich ist wie bei jedem anderen Samsung-Fernseher.

(Bildnachweis: Samsung)

Samsung AU7100 Crystal UHD (UE43AU7100) Smart TV Test 1

Bildleistung

  • Angenehme und überzeugende 4K-Bilder
  • Bei weitem nicht der schlechteste Gaming-Monitor auf dem Markt
  • Kann das Klettern zu einer lästigen Pflicht machen

Der Preis ist wichtig, wenn man die Bilder betrachtet, die der Samsung AU7100 liefern kann. Nein, es ist nicht der hellste Bildschirm auf dem Markt und nein, die Leistung seiner Größe lässt Sie nicht glauben, dass Sie native 4K-Inhalte ansehen, wenn Sie es nicht sind. Aber, Stellt es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis dar? Ach auf jeden Fall.

Mit Premium-Inhalten an Bord (Scorseses The Irishman via Netflix ist immer noch eine verräterische Uhr, auch wenn Samsung mit dem Dolby-Vision-Element nicht umgehen kann), Die AU7100 erweist sich als eine komponierte und detaillierte Uhr mit vielen relevanten Beobachtungen. Über die Hautbeschaffenheit und den Allgemeinzustand des Gesichts älterer Menschen im Film. Die Farben sind subtil differenziert, wobei viele Variationen in Bezug auf Schattierungen, Muster und Texturen verfügbar sind.

Dies gilt auch für Schwarz- und Weißtöne, obwohl das Samsung nicht so hell ist und Schwierigkeiten hat, echtes Schwarz zu liefern., gibt es in diesen Tönen immer noch viele Details, also ein durchaus zufriedenstellendes Kontrastgefühl. Die vom AU7100 erzielte Ausgewogenheit in Bezug auf Farbe und Kontrast ist in fast jeder Situation zufriedenstellend, da Samsung in der Lage ist, die Nuancen der Beleuchtung mit echtem Geschick zu handhaben.

Die Kantenschärfe ist scharf, bei nativen 4K-Bildern ist das Bildrauschen kaum mehr als vom Hörensagen. Die Bewegung wird auch mit echtem Vertrauen bewältigt. Wenn Sie einen erschwinglichen Fernseher suchen, um das Beste aus Ihren 4K-Inhalten herauszuholen, sollte der Samsung AU7100 ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Das Hochskalieren einer 1080p-Blu-ray-Disc von Oshis Ghost in the Shell drängt Samsung aus seiner Komfortzone, aber nicht zu sehr. Die Farbpalette bleibt umfangreich und grenzt (wie es sich für diesen Inhalt gehört) an mies, während der Detailgrad respektabel hoch bleibt. Hier ist jedoch die Installation des AU7100 mit Schwarztönen: Sie sind ziemlich einheitlich und ohne Variation.

Jedoch Bildrauschen wird unter Kontrolle gehalten und Kanten werden immer souverän beschrieben. Die Bewegung bleibt auch flüssig und überzeugend, sobald Sie in die Setup-Menüs eintauchen und die Einstellungen optimieren. „Vibrationsreduzierung“ und „LED Clear Motion“.

Etwas weniger informationsreiches als dies mag jedoch ungefähr erscheinen. Das Bildrauschen gewinnt an Selbstvertrauen, die Ränder drehen sich etwas, naja, die Bewegungen auf dem Bildschirm wirken zögerlich und unnatürlich. Fans alter Fernsehsendungen am Tag wissen bereits, dass sie veraltet aussehen können, aber der AU7100 erweist sich als weniger tolerant (oder weniger in der Lage) als andere "erschwingliche" Alternativen.

Die obere linke Ecke eines Samsung AU7100 in einem Wohnzimmer.

(Bildnachweis: Samsung)

Es ist ein ziemlich guter Gaming-Monitor, obwohl Besitzer von Konsolen der nächsten Generation wahrscheinlich nach etwas mit mehr Funktionen suchen werden, HDMI 2.1.. Die Eingangsverzögerung ist respektabel niedrig, und mit der hochwertigen Wiedergabe an Bord bleiben alle guten Dinge rund um Farbe, Bewegung und Details intakt.

Audio-Performance

  • Stereo-Sound und 20 Watt Leistung
  • Composite und ganz unterschiedliche Audioqualität
  • Funktioniert mit Samsung 'Q Symphony' Soundbars

Da es bei einem Fernseher dieses Preises zu vorhersehbar ist, der AU7100 hat ein eher prosaisches Soundsystem. Die dualen Fullrange-Lautsprecher mit insgesamt 20 Watt werden niemanden überraschen, aber um fair zu sein, der Samsung AU7100 ist bei weitem nicht der schlechteste Fernseher auf dem Markt. Es ist ein ganz anderes Hören, mit der Art von Wiedergabetreue im mittleren Bereich, die die Stimme charaktervoll und den Dialog leicht verständlich macht.

Es versteht sich fast von selbst, dass die tiefen Frequenzen wenig Präsenz zeigen, aber selbst wenn Sie sich entscheiden, herauszufinden, wozu diese 20 Watt in der Lage sind, der AU7100 ist immer noch ein Composite-Hörer.

„Q Symphony Lite“ ist hier verfügbar, Wenn Sie also entscheiden, dass eine neue Soundbar für Ihren AU7100 unbedingt erforderlich ist, Schauen Sie sich die „Q Symphony“-Reihe von Samsung an. Diese ermöglichen es den Lautsprechern des Fernsehers, sich der Soundbar anzuschließen, anstatt durch sie ersetzt zu werden, und das Ergebnis sollte ein satterer, breiterer Klang sein.

Sollte ich den Samsung AU7100 Crystal UHD Fernseher kaufen?

Der Samsung AU7100 in einem Wohnzimmer.

(Bildnachweis: Samsung)

Kaufen Sie es, wenn ...

Möchtest du die Kontrolle haben
Sprachbefehl, Steuerungsanwendung oder die Fernbedienung. Wählen Sie das Samsung AU7100, da es alles hat.

Du bevorzugst hochwertigen Content
Es ist keine große Überraschung, aber dieser spezielle Samsung-Fernseher macht sein Bestes mit nativen 4K-Elementen, was ihn ideal für Leute macht, die UHD-Streaming-Dienste abonnieren.

Teilen Sie es