Ihr Nest-Thermostat verhindert möglicherweise bald, dass Ihr Gerät abstürzt

Ihr Nest-Thermostat verhindert möglicherweise bald, dass Ihr Gerät abstürzt
Wenn Sie ein Google Nest Thermostat haben, wissen Sie, dass die intelligente Heizung Sie benachrichtigt, wenn es unmittelbare Probleme mit Ihrem HVAC-System (Heizung, Lüftung und Klimaanlage) gibt. Jetzt testet Google eine neue Funktion, die Sie über mögliche Probleme informiert, bevor sie auftreten, und so verhindern könnte, dass Ihr Ofen völlig ausfällt. Mithilfe künstlicher Intelligenz lernen Nest-Thermostate, darunter das Nest Thermostat E und das Nest Learning Thermostat, „wie sie ungewöhnliche Muster in Bezug auf Ihr HVAC-System erkennen“ und dabei historische Daten und Wetterbedingungen berücksichtigen. aktuell: Modelle, von denen Sie wahrscheinlich nichts wussten, bis Ihr Ofen oder Ihre Klimaanlage nicht mehr funktionierte. In einem Blogbeitrag erklärt Google: „Manchmal zeigt Ihr HVAC-System Warnzeichen, dass es Probleme gibt. Wenn es beispielsweise länger als gewöhnlich dauert, Ihr Zuhause abzukühlen, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Kühlsystem (AC) vor. Wenn Ihr Nest Wenn der Thermostat diese ungewöhnlichen oder unerwarteten Muster erkennt, senden wir Ihnen möglicherweise eine E-Mail-Benachrichtigung.“ In dieser E-Mail-Benachrichtigung erfahren Sie, was Ihr Smart-Thermostat bemerkt hat und welches System (Heizung oder Kühlung) betroffen ist. Laut Google erhalten Sie außerdem einen Link zu einer optionalen Umfrage, um mehr über das Problem mit Ihrem HVAC-System und die Schritte zu erfahren, die Sie zu seiner Lösung unternommen haben.

Nest

(Bildnachweis: Google)

Ein hilfreicher Vorbehalt

Wie Android Police betont, können Ihnen diese Warnungen nicht sagen, ob eine Komponente in Ihrem HVAC-System kurz vor einem katastrophalen Ausfall steht. Sie warnen Sie jedoch, wenn sich Teile im Laufe der Zeit verschlechtern, und auf lange Sicht könnte Ihnen das eine Rettung sein eine Menge Geld. Google sagt, dass es immer wichtig ist, nach irgendetwas zu suchen, das das Problem verursachen könnte, etwa wenn jemand die Heckklappe offen lässt, während die Heizung eingeschaltet ist. Das Unternehmen weist außerdem darauf hin, dass „HVAC-Warnungen nicht dazu gedacht sind, die Diagnose durch einen qualifizierten HVAC-Fachmann zu ersetzen.“ In einigen Bereichen hilft Ihnen Ihr Nest-Thermostat sogar dabei, einen Fachmann zu finden, der Ihre HVAC-Probleme untersucht. Kunden in Atlanta, Boston, Denver, Las Vegas und San Diego finden unten in ihrer HVAC-Benachrichtigung einen Link, der sie zu einer Website weiterleitet, auf der sie über Handy einen qualifizierten Fachmann buchen können. Google hat nicht bestätigt, wann diese Funktion in anderen Regionen eingeführt wird, wir gehen jedoch davon aus, dass sie in weiteren Gebieten verfügbar sein wird, wenn diese erste Testphase erfolgreich verläuft. Um diese Benachrichtigungen zu erhalten, müssen Sie sich für Nest Home Report anmelden. Anschließend werden Sie automatisch für den Empfang von HVAC-Benachrichtigungen angemeldet. Um sich für Nest Home Report anzumelden, öffnen Sie die Nest-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet und gehen Sie zu Einstellungen. Tippen Sie dann auf Benachrichtigungen > Nest Home Report und ziehen Sie den Schieberegler auf & # 39; in & # 39 ;. Über 9to5Google