Honor View 30 Pro wird endlich global, allerdings ohne seinen günstigeren Bruder

Honor View 30 Pro wird endlich global, allerdings ohne seinen günstigeren Bruder

Das Honor View 30 wurde Ende 2019 in China angekündigt und es scheint, dass das Telefon endlich auch in andere Länder kommt, allerdings nur in der Pro-Version und nicht in vielen Ländern. Honor kündigte die weltweite Einführung des View 30 Pro auf seiner MWC 2020-Veranstaltung am 24. Februar in Barcelona an, wo es auch die Honor 9X Pro-Laptops, MagicBook und Magic-Kopfhörer vorstellte. Das Honor View 30 Pro verfügt über drei Rückkameras, darunter eine 40 MP f/1.6-Hauptkamera, ein 8 MP f/2.4-Teleobjektiv (für 3-fachen optischen Zoom) und eine 12 MP f/2.2 MP Ultraweitwinkelkamera, und auf der Vorderseite ist eine 32 MP-Kamera angeschlossen von einer 8MP Ultra-Wide-Selfie-Kamera für Gruppenfotos. Das sind zwar keine unglaublichen Kamera-Spezifikationen, aber das Telefon sollte ziemlich gute Fotos machen, und das Hinzufügen eines Ultraweitwinkelobjektivs auf der Vorderseite ist bei Telefonen eher selten. Der Chipsatz hier ist der Kirin 990, der bisher hochwertigste Prozessor von Huawei (Honors Muttergesellschaft), und das Gerät ist auch ein 5G-Telefon mit 8 GB RAM. Der Akku hat eine Kapazität von 4,100 mAh und das Telefon lädt kabellos und mit 40-W-Schnellladung. Auf der Vorderseite des Honor View 30 Pro befindet sich ein 6.57-Zoll-LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 1080 x 2400 und einem Seitenverhältnis von 20:9 kann dazu führen, dass es für einige Benutzer ziemlich lang und dünn aussieht. Wenn diese Spezifikationen gut genug klingen, müssen wir leider sagen, dass wir den Preis noch nicht kennen, obwohl das Honor View 20 für 499 € (ca. 650 €, 900 AU$) erhältlich ist. Da dies jedoch das „Pro“ ist, muss ich das sagen. & # 39; Wenn Sie woanders hingehen (wo der Preis höher wäre als bei Nicht-Pro), könnten die Kosten etwas höher sein. Wir haben jedoch Neuigkeiten zum Veröffentlichungsdatum. Honor sagte gegenüber TechRadar, dass das Telefon nicht nach Großbritannien kommen wird, und obwohl es in einige europäische Länder kommen wird, wissen wir noch nicht, welches, mit Ausnahme von Russland, wo es „bald“ erhältlich sein wird. Sobald das Telefon auf den Markt kommt, wird TechRadar versuchen, eines zu finden und zu testen, um herauszufinden, ob sich der Kauf lohnt, wenn Sie in einem der Länder leben, in denen es erhältlich ist.