Eine neue To-Do-App für iOS soll das Erledigen von Aufgaben stressfreier machen

Eine neue To-Do-App für iOS soll das Erledigen von Aufgaben stressfreier machen

Es gibt unzählige To-Do-Apps im Apple App Store und Google Play Store, aber keine App in dieser Kategorie konzentriert sich auf das Wesentliche: die wichtigsten Aufgaben für den nächsten Tag.

Hier kommt Bento (Öffnet in einem neuen Tab) ins Spiel, eine App, die für iOS für 5.99 € / 4.99 € / AU € 6.99 erhältlich ist (Öffnet in einem neuen Tab), und ihre Entwickler möchten, dass Sie sie als Ergänzung zu den beliebten Apps haben Things 3- und OmniFocus-Apps oder als Schnellreferenz-App für Aufgaben, die Sie in den nächsten Stunden haben.

Die App konzentriert sich auf die Bento-Methodik: drei Phasen von Pack, Flow und Focus, die Ihnen helfen, das zu erreichen, was Sie tun müssen. Diese werden dann in Bento-Boxen unterteilt, anhand derer ermittelt werden kann, wie lange die Erledigung von Aufgaben dauert.

Die Gruppe wurde vom Team von Keep Productive (öffnet sich in einem neuen Tab) erstellt, einem sehr informativen YouTube-Kanal, der Sie bei der Verbesserung Ihres Arbeitsablaufs berät. Die Gruppe möchte eindeutig sicherstellen, dass sich dies auf Ihr Aussehen und Ihre Vorgehensweise auswirkt Methodik von Bento. .

Vor diesem Hintergrund haben wir es diese Woche getestet, um zu sehen, wie es tagsüber als Begleit-App funktioniert.

Machen Sie weniger Stil

Bento-App für iOS

(Bildnachweis: LaComparacion)

Sobald Sie die App starten, erhalten Sie eine hilfreiche Einführung in die Bento-Methode, gefolgt von einem hilfreichen Artikel des Teams zur späteren Verwendung der App.

Die App hat ein farbenfrohes Design, das sie zu einem idealen Kandidaten macht, um sowohl eine iPad-App als auch ein Bildschirmschoner für ein Apple TV zu sein. Einige der Hintergründe, aus denen Sie wählen können, sind animiert, was ihnen zusätzliche Persönlichkeit verleiht und die Erledigung dieser drei Aufgaben ansprechender macht.

Mit Bento konnten wir im Laufe eines Tages Arbeiten erledigen, für die wir sonst Things 3, Reminders oder Notes verwendet hätten. Es kann verwirrend sein, für bestimmte Aufgaben einen Timer einzustellen, denn wenn wir es versuchten, kamen wir meistens zu dem Bildschirm, auf dem wir unser Bento wechseln mussten, wenn wir versuchten, es zu aktivieren. Wenn es hier einen Schalter gäbe, könnte es hilfreich sein, den Timer deutlicher zu machen, da Sie auf etwas tippen können, um herunterzuzählen.

Aber ansonsten hält es, was auf der Verpackung bzw. Bento-Box steht. Obwohl eine Android-Version auf dem Weg ist, wäre es großartig, in einem zukünftigen iOS- oder iPadOS-Update Widgets zu sehen, um Ihre Bento-Boxen besser anzuzeigen.

Das Design und das Farbschema würden auf einem iPad Pro großartig aussehen, und aufgrund ihrer Einfachheit scheint eine Bento-Box in einem Widget ein natürlicher nächster Schritt für das Team zu sein.