Dropbox möchte alle Ihre Dateien und Passwörter schützen

Dropbox möchte alle Ihre Dateien und Passwörter schützen

Das Aufräumen und Schützen Ihres digitalen Lebens wird für Dropbox Plus-Benutzer viel einfacher, da das Cloud-Speicherunternehmen bekannt gegeben hat, dass Dropbox-Passwörter, Dropbox Vault und Computer-Backup jetzt verfügbar sind. Dropbox Passwords ist der neue Passwort-Manager des Unternehmens, der Ihre Passwörter speichert und automatisch ausfüllt, sodass Sie sich sofort bei den Websites und Apps anmelden können, die Sie täglich nutzen. Mit Passwörtern können sich Benutzer von überall aus anmelden, da Apps für Windows, Mac, iOS und Android verfügbar sind und ihre Desktop-Passwörter automatisch mit ihrem Mobilgerät synchronisiert werden. Der Passwort-Manager von Dropbox schützt Anmeldeinformationen auch durch unbewusste Verschlüsselung. Dropbox Vault hingegen hilft Benutzern, ihre sensibelsten Dokumente an einem Ort zu schützen und zu organisieren, um einen einfachen Zugriff zu ermöglichen. Die in Ihrem Safe gespeicherten Dateien sind mit einem PIN-Code geschützt. Sie können aber auch vertrauenswürdige Freunde von Familienmitgliedern benennen, die im Notfall von jedem Gerät aus auf Ihre Dateien zugreifen können. Computer Backup ist die Cloud-Backup-Lösung von Dropbox, die in der Lage ist, Ordner auf Ihrem PC oder Mac, einschließlich Ihres Desktops, Downloads und Dokumenten, automatisch direkt in Ihrem Dropbox-Ordner zu sichern. Ihre Dateien und Ordner werden ständig zwischen der Cloud und Ihrer Festplatte synchronisiert, sodass Sie von überall darauf zugreifen können, unabhängig davon, was auf Ihrem Computer gerade passiert. Sie können Computer Backup auch verwenden, um mehrere PCs und Macs an einem Ort zu sichern. Die neue Funktion ist auch in Dropbox Professional und Dropbox Basic verfügbar.

Zusätzlich zu den neuen Funktionen für Dropbox Plus-Benutzer hat Dropbox auch zwei neue Funktionen in Dropbox Professional angekündigt, die Benutzern das Teilen von Links erleichtern. Die erste davon ist das Branding, das Benutzern die Möglichkeit gibt, geteilte Links mit ihrem Logo, Firmennamen und einem Hintergrundbild anzupassen, damit andere leicht erkennen können, wer sie sind und wann. 'Eine Datei ist freigegeben. Diese Funktion kann sehr nützlich sein, wenn Sie sich online einen Namen machen möchten oder um Kunden jedes Mal daran zu erinnern, wer Sie sind, wenn sie Dateien erhalten, die Sie ihnen gesendet haben. Dropbox erweitert seinen Dienst auch um die Zustellungsbestätigung mit seiner neuen Verkehrs- und Informationsfunktion für geteilte Links. Sobald diese Funktion aktiviert ist, können Benutzer die Interaktionen mit ihren geteilten Links einfach verfolgen und sehen, wer den Link besucht hat, auf welchem ​​Gerätetyp sie ihn angesehen haben, wann sie ihn angesehen haben und ob sie ihn angesehen oder heruntergeladen haben. eine freigegebene Datei. Benutzer von Dropbox Professional können schon heute damit beginnen, Branding, Traffic und Informationsaustausch zu nutzen, das Unternehmen plant jedoch, diese Funktionen bald auch für Dropbox Business-Teams bereitzustellen.