Das Erscheinungsdatum von Halo Infinite ist möglicherweise durchgesickert

Das Erscheinungsdatum von Halo Infinite ist möglicherweise durchgesickert

Dank eines Spielers des Spiels kennen wir möglicherweise das Erscheinungsdatum von Halo Infinite. Während eines Auftritts im Podcast „Fadam and Friends“ letzte Woche schien Halo Infinite-Darsteller Verlon Roberts zu verraten, dass das nächste Halo im November 2021 erscheinen wird (via GamesRadar). „Es war eines meiner ersten Vorsprechen, es war ein Vorsprechen für das Videospiel Halo Infinite“, sagte Roberts. „Was eigentlich schon herauskommen sollte, aber mit der Pandemie und allem, und dann, glaube ich, gab es einige Richtungsänderungen, und jetzt wird es auf Ende November dieses Jahres verschoben.“ Roberts verriet außerdem, dass er in „Halo Infinite“ den Spartan Griffin spielt. Wir wissen zwar nicht, welche Rolle dieser Charakter spielen wird, aber auch dies waren bisher unbekannte Informationen. Sie können sich den Podcast unten ansehen, wobei der Abschnitt „Halo Infinite“ etwa 1 Stunde und 10 Minuten lang ist.

Halo Infinite veröffentlicht

Nach einer Veröffentlichungsverzögerung im November 2020 wurde Halo Infinite als Flaggschiff-Titel der Xbox Series Glaubt man jedoch den Kommentaren von Roberts, wurde das Veröffentlichungsfenster nun auf eine Veröffentlichung im November eingegrenzt. Dieses Veröffentlichungsfenster wäre auch sinnvoll, da wir bereits einen Veröffentlichungstermin für Halo Infinite im November vorhersagen und Halos 343-jähriges Jubiläum auf den 2020. November fällt. Es sollte beachtet werden, dass Roberts möglicherweise nicht vollständig über die Pläne des Entwicklers 15 Industries für die Veröffentlichung von Halo Infinite informiert ist, aber der Schauspieler hat möglicherweise mehr verraten, als er wollte.