Lecks, Spezifikationen, Startdatum und Preis der Realme 7-Serie in Indien

Lecks, Spezifikationen, Startdatum und Preis der Realme 7-Serie in Indien
Die Nummernsätze von Realme haben dazu beigetragen, dass das Unternehmen in Indien schnell zu einem bekannten Namen im Budget-Smartphone-Segment wurde. Um den Schwung aufrechtzuerhalten, wird die Realme 7-Serie in einigen Wochen vorgestellt. Mit der Realme 6-Serie sicherte sich das Unternehmen die Krone der günstigsten Smartphones mit einem Display mit hoher Bildwiederholfrequenz, ein Feature, das die Konkurrenz noch nicht beherrschen muss. Trotz starker Konkurrenz aus dem Hause Xiaomi und neuen Angeboten von Samsung und Motorola ist es Realme gelungen, rund 14 % (Q2020 6) des Marktanteils in Indien zu erobern. Das aktuelle Portfolio von Realme besteht aus der C-Serie der Einstiegsklasse, gefolgt von der digitalen Mittelklasse-Serie und der Flaggschiff-High-End-X-Serie. Realme 6 und 7 Pro kamen im März auf den Markt, also etwa sechs Monate zuvor. Die Realme 20,000-Serie wird wahrscheinlich mehrere Smartphones im Segment unter XNUMX Rupien umfassen. Wir erwarten auch Verbesserungen in Bereichen wie Kameras, Upload-Geschwindigkeit und Bildwiederholfrequenz. Weitere Details sollten bekannt gegeben werden, je näher die Veröffentlichung rückt. Bisher basieren unsere Erwartungen hauptsächlich auf Leaks.

Komm zum Punkt

Erscheinungsdatum der Realme 7-Serie

Realme hat noch keinen offiziellen Starttermin für die Serie 7 in Indien bekannt gegeben. Basierend auf den Leaks und Trailern sollte dies in einigen Wochen, in den ersten Septemberwochen, geschehen. Wenn dieser Zeitplan einhält, wird es das schnellste Update der Marke für ihre beliebte digitale Serie sein, da die Realme 6-Serie im März auf den Markt kam.

(Bildnachweis: Eugen Wegmann)

Design

Realme V5 mit dem neuen Design (Bildnachweis: Realme) Realme entfernt sich langsam von seinem veralteten vertikalen Kameradesign und wendet sich hin zu neueren Kameradesigns und neuen Oberflächen. Wir erwarten, dass die Realme 7-Serie das neue Design-Update mit einem quadratischen Kameragehäuse und einem größeren Branding auf der Rückseite übernimmt. Ishan Agarwal schlägt vor, dass es dieses Mal neue Farben wie Silber, Weiß und Blau geben wird, vermutlich unter einer Glasscheibe.

Überwachen

Die Realme 6-Serie bleibt das günstigste Smartphone in Indien mit einem Display mit hoher Bildwiederholfrequenz. Wir gehen davon aus, dass die Realme 7-Serie diesen Trend fortsetzt und mindestens ein 90-Hz-Panel bietet, wobei das 7 Pro möglicherweise bis zu 120 Hz erreicht. Das Panel sollte bei diesem Preis immer noch ein LCD sein.

Performance

Hier wird es etwas verwirrend. Die Realme 6-Serie verfügt entweder über den Snapdragon 720G-Chipsatz oder den MediaTek Helio G90T, während die Realme X3-Serie über den Snapdragon 855 Plus verfügt. Damit auch die Realme-7-Serie dazugehört, ist die Wahl des Chipsatzes nicht selbstverständlich. Der wahrscheinlichste Kandidat ist der Snapdragon 730/730G, der im Sub-20K-Segment immer noch selten ist. Allerdings könnten wir auch mit so etwas wie dem Snapdragon 765G oder einem Dimensity-Chipsatz überrascht werden, aber bei diesem Preis scheint es schwierig zu sein.

(Bildnachweis: Aakash Jhaveri)

Kameras

Fotografie war in letzter Zeit eine der Stärken der Realme-Smartphones. Die Realme 7-Serie wird nicht weniger als vier Kameras auf der Rückseite haben. Details sind noch spärlich, aber wir gehen davon aus, dass es bei beiden ein hochauflösendes Hauptobjektiv und ein Ultraweitwinkelobjektiv geben wird, während das Pro auch über ein echtes Teleobjektiv verfügen könnte. Der letzte Sensor kann ein Tiefensensor oder ein Makroobjektiv sein.

Akku und Laden

Die Akkus beider Geräte werden wie immer zwischen 4000 und 4500 mAh liegen. Da mittlerweile selbst die günstigsten Realme-Telefone Schnellladung bieten, könnten wir sehen, dass das Realme 7 Pro noch einen Schritt weiter geht und 55 W oder 65 W Super Dart-Ladung bietet, was das Beste in diesem kilometerlangen Segment sein wird. Auch wenn dies nicht der Fall ist, kann man davon ausgehen, dass die Belastung mindestens 30 W beträgt, um den Schnitt abzuschließen.

(Bildnachweis: Zukunft)

Preise in Indien

Laut der neuen Produktreihe von Realme wird die Realme 7-Serie voraussichtlich im mittleren Premium-Segment von rund 20.000 Rupien liegen. Dem aktuellen Marktszenario zufolge könnte das Realme 7 bei rund 17.000 Rupien starten, während das 7 Pro 20.000 Rupien überschreiten könnte. Leider kann dieser Punkt erst nach der offiziellen Veröffentlichung der Telefone überprüft werden.