Amazon Kindles und Kobo-Tablets gehören zu den besten E-Readern, die Sie kaufen können, aber keines der Unternehmen hat eine einzige Option mit eingebauten Lautsprechern. Natürlich folgen die kleineren Player im E-Book-Reader-Markt anderen Regeln und bieten bereits E-Reader mit Lautsprecher an. Das letzte ist die (*7*) Ära.

Era ist ein 7-Zoll-E-Reader von (*7*), einem in der Ukraine geborenen, aber in der Schweiz ansässigen Unternehmen, das die Konkurrenz von Kindle Oasis und Kobo Libra 2 übertrifft.

(*7*) ist bekannt für seine Geräte mit einem sehr spezifischen Aussehen: abgerundete untere Ecken, die einen Streifen in Metallic-Farbe zeigen, und Steuertasten, die sich normalerweise unter dem Bildschirm befinden. Das Era hat jedoch seine Umblättertasten am Rand seiner breiteren Seitenblende, wo sich auch der Netzschalter befindet, der eher abgeschnittene als abgerundete Ecken zu haben scheint.

(*7*) Era verwendet die neueste E Ink Carta 1200-Displaytechnologie, die bei einer Auflösung von 300 ppi die Reaktionszeiten um 20 % und den Seitenkontrast um 15 % verbessert. Aber anstatt wie bei den meisten anderen E-Readern eine Plastikschicht darüber zu verwenden, hat der Era einen Glasbildschirm, der bündig mit den Blenden abschließt. Und das Beste: Die Bildschirmbeleuchtung lässt sich sowohl in der Helligkeit als auch in der Temperatur regeln und verspricht ein angenehmes Leseerlebnis in jeder Situation.

Qual der Wahl

(Bildnachweis: (*7*))

Neben den integrierten Lautsprechern von (*7*) Era für Hörbuchunterstützung gibt es auch eine Bluetooth-Konnektivität, sodass Sie den traditionellen Weg der Kopplung von drahtlosen Kopfhörern mit dem Tablet gehen können. Außerdem sagt (*7*), dass Sie es mit Auto-Audiosystemen koppeln können, wenn Ihres Bluetooth und sogar tragbare Lautsprecher unterstützt, wenn Sie möchten.

(*7*) Era unterstützt 29 verschiedene Dateiformate, darunter 19 für E-Books, sechs Audiodateien und vier Grafikformate. Es ist mehr als ein Kindle oder Kobo eReader. Außerdem gibt es 22 vorinstallierte Wörterbücher, die nützlich sind, wenn Sie eine neue Sprache lernen.

(*7*) verspricht, dass das Era mit einem Kratzschutz ausgestattet ist, was wichtig ist, wenn der Bildschirm mit einer Glasschicht bedeckt ist, und dass es nach IPX8 wasserdicht ist, was bedeutet, dass es in zwei Metern Wassertiefe bis zu 60 in Ordnung ist Protokoll.

Es gibt einen 1700-mAh-Akku, der Ihnen etwa vier Wochen Wiedergabezeit geben sollte, bevor Sie ihn aufladen müssen, mit zwei Farben zur Auswahl, jede mit ihrer eigenen Speicherkapazität.

Das (*7*) Era ist in Stardust Silver mit einer maximalen Kapazität von 16 GB und Sunset Copper mit 64 GB Speicher erhältlich. Sie werden Ihnen 199 € (ca. 159 $ / 275 AU $) bzw. 249 € (ca. 199 $ / 345 AU $) zurückzahlen. Geräte (*7*) sind weltweit nur begrenzt verfügbar, aber Sie können sie von US-Händlern wie Amazon und Newegg importieren.

Teilen Sie es