1200 bitcoins despiertos 101 ratios de binance 7 dias de

Diese Woche entdeckten wir in Crypto, dass bis zu 1200 alte Bitcoins von ruhenden Adressen in den Tagen nach dem Zusammenbruch der FTX verschoben wurden, Palantir-Mitbegründer Joe Lonsdale warnte davor, dass der Crypto-Zusammenbruch in Zukunft schlimmer werden könnte, antwortet der CEO von Silvergate gegenüber der Concerns Bank Der Mazars-Bericht steht kurz vor der Insolvenz, der Bericht von Mazars enthüllt, dass die Bitcoin-Reserven von Binance die Sicherheitenrate von (*7*) % erreicht haben, und ein US-Richter hat Celsius angewiesen, 50 Millionen USD in Kryptowährungen an Benutzer von Einlagenkonten zurückzugeben.

In der Fortsetzung der FTX-Saga gab der ehemalige Alameda-CEO Monate vor dem Zusammenbruch der Börse über 10 Millionen Euro für Luxusimmobilien aus, Sam Bankman-Fried weigerte sich öffentlich, vor dem Ausschuss des Repräsentantenhauses über die USA auszusagen, sagte der Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses für Finanzdienstleistungen Maxine Wasser. „Es ist zwingend erforderlich, dass Bankman-Fried an der Anhörung am 13. Dezember teilnimmt“, sagte Brian Armstrong, CEO von Coinbase, er glaube, dass Bankman-Fried Kundengelder gestohlen habe, und ein ehemaliger US-Bundesstaatsanwalt. Er sagte, Bankman-Fried sollte „sehr besorgt über die Gefängnisstrafe sein. "

Vitalik Buterin enthüllte fünf Merkmale, die ihn am meisten an Ethereum begeisterten, und Tether nahm die Offshore-Stablecoin Chinese Yuan (CNH₮) auf Tron in sein Angebot auf. Circle änderte seine Meinung über die Suche nach einer öffentlichen Notierung in naher Zukunft, ConsenSys reduzierte die Aufbewahrung von MetaMask-Benutzerdaten auf 7 Tage nach der Gegenreaktion, Nexo sagte, es würde die USA aufgrund schlechter Bedingungen um 30 % vom Markt verlassen.

Unterdessen warnte der CEO von Binance vor einer neuen Art von Hack, der auf die Kryptowährungsindustrie abzielt, nordkoreanische Hacker erstellten eine gefälschte Kryptowährungsbörse, die die Geräte der Benutzer mit Malware infiziert, ein 25-jähriger Amerikaner wurde zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt, weil er mehr als gestohlen hatte Krypto im Wert von 20 Millionen Euro, und DappRadar entdeckte, dass allein im November Krypto im Wert von 4.88 Milliarden Euro verloren ging oder gestohlen wurde.

Die südkoreanischen Staatsanwälte scheiterten bei ihren Bemühungen, den Mitbegründer von Terraform Labs, Daniel Shin, zu verhaften, nachdem ein Gericht seinen Antrag abgelehnt hatte. Ein chinesisches Gericht stellte fest, dass NFTs virtuelles Eigentum darstellen und durch das Urheberrecht geschützt sind. Die japanische Regierung stand kurz davor, die kryptografische AML der FATF zu übernehmen Richtlinien in nationales Recht, der salvadorianische Präsident kritisierte die „Mainstream-Medien“ für ihre Angriffe auf die Einführung von BTC als gesetzliches Zahlungsmittel, und der russische Gesetzgeber stand kurz davor, das Krypto-Mining zu legalisieren. Unterdessen wurde eine Schneiderei in der Ukraine als Tarnung für eine illegale Mining-Operation für Kryptowährungen entlarvt.

Scherzzeit!

Teilen Sie es